SCHAURAUM 10

Schauraum 10 - Corporate Design

Das Schauraumteam, bestehend aus 14 Studierenden, durfte im Jahr 2015 das 10. Jubiläum der Ausstellung der Abschlussarbeiten des Fachbereichs Design gestalten. Zu diesem Anlass hat es sich das Team von Schauraum zur Aufgabe gemacht, die Ausstellung außerhalb der FH zu verwirklichen – in den Westfalenhallen Dortmunds.

Für diese Ausstellung musste ein Corporate Design und eine Corporate Identity erstellt werden. Dieser Prozess fand in Zusammenarbeit mit Sandra Rothenberg, Laura Pascale, Juliette Palm und Lisa Hajok statt, betreut wurde das Grafik-Team von Lars Harmsen.

Mit der eigentlich verpönten Impact wird ironisch mit den Klischees über Design und Designer umgegangen und der humorvolle Tenor der Kampagne verstärkt. Die Statements wurden so positioniert, dass sie einen schlecht durchdachten, angeschnittenen Eindruck vermitteln. Durch die Kombination von Neonfarben wurde das gestalterische Know-How des Teams gezeigt und somit die Statements auf den Plakaten untermauert.

Neben den Plakaten – die den Leitfaden für die komplette Veranstaltung darstellten – lag es außerdem an dem Gafikteam Postkarten/Flyer, Aufkleber und Briefbögen zu erstellen. Diese wurden sowohl vor als auch während der Veranstaltung verteilt und als Werbemöglichkeit eingesetzt. Auch die grafische Umsetzung des Lageplans fiel unter den Aufgabebereich der Gruppe.

Webseite:
schau-raum.net

mehr Bilder auf
http://sugarscroll.de/all/events/schauraum-no-10/

Share The Love